Rezept Knusperkekse

Kennen Sie das auch? In der Weihnachtszeit ist man immer auf der Suche nach leckeren Rezepten für gesunde Plätzchen. Dieses Rezept ermöglicht Ihnen „naschen“ ohne Reue. 
Das ballaststoffreiche Vollkorn der Haferflocken und die wertvollen Omega-3-Fettsäuren in Nuss und Rapsöl lassen unser Gewissen aufatmen.

Rezept

Arbeitszeit: 25 Minuten
Backzeit: ca. 15- 20 Minuten  
Anzahl: ca. 40 Stück 
Benötigte Geräte:  Küchenwaage, Rührschüssel, Backblech mit Backpapier, großes Küchenmesser, Schneidebrett, Kaffeetasse (125 ml), Esslöffel

Zutaten

4 Tassen Haferflocken blütenzart
1 Tasse Kokosraspel
1 Tasse Cashewkerne
1 Tasse Walnusskerne
½ Tasse Sesam
½ Tasse Agavendicksaft (alternativ: flüssiger Honig)
½ Tasse Rapsöl
1 EL Zimt
ca. 40 Oblaten kleine Oblaten (40 mm Ø)
nach Belieben Zartbitterschokolade zur Dekoration

So wird’s gemacht

Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Hacken Sie Cashewkerne und Walnüsse mit einem großen Küchenmesser fein.
Vermengen Sie alle Zutaten in einer großen Rührschüssel.
Falls der Teig zu trocken ist,  geben Sie noch etwas Öl hinzu.

Formen Sie anschließend mit etwas Druck kleine Taler und setzen Sie diese auf die bereitgelegten Oblaten.
Für ca. 15 Minuten wandern die Kekse in den Backofen, bis sie goldgelb und leicht knusprig sind.
Die ausgekühlten Kekse können Sie anschließend mit Schokolade verzieren.

Rezept Knusperkekse Bild 2

 


×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung