verabschiedung von frau sonja weingärtner

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Frau Sonja Weingärtner nach über 5 Jahren Betriebszugehörigkeit zur HESCURO Klinik REGINA in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Verwaltungsleiter, Thorn Plöger und Personalleiterin, Anette Schaden, bedankten sich bei Sonja Weingärtner im Namen aller Kolleginnen und Kollegen für ihre langjährige und stets sehr zuverlässige Mitarbeit und überreichten ihr einen bunten Blumenstrauß.

Sie waren, so Thorn Plöger, in seiner kleinen Laudatio, seit dem 07. November 2011 im Reinigungsdienst tätig, nachdem wir Sie aus dem damals schließenden Haus der Schwestern der Erlöser, jetzt unsere befreundete HEMERA Klinik übernommen haben und sind stets als engagiertes Vorbild vorwegmarschiert. Wurde eine Kollegin krank oder hatte einen privaten Termin, übernahmen Sie kurzerhand den Dienst und stellten sicher, dass sich unsere Patienten in ihren sauberen Zimmern geborgen fühlten. Auch der Eingangsbereich unserer Klinik war Ihnen wichtig, so dass Sie hier ein besonders Augenmerk auf die Pflege und Reinigung legten. Sie werden uns, unseren Patienten sehr fehlen. Durch Ihre verbindliche und natürliche Art, so ergänzte Anette Schaden waren Sie sowohl bei den Gästen als auch bei Ihren Kolleginnen und Kollegen sehr beliebt.

Auf dem Bild von links nach rechts zu sehen sind:
Herr Thorn Plöger (Verwaltungsleiter), Frau Sonja Weingärtner, Frau Anette Schaden (Personalleiterin)


×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung